Workshop | DENGELN, MÄHEN, HEUMACHEN 22/1

Sa., 18. Juni

|

Berlin

Workshop | DENGELN, MÄHEN, HEUMACHEN 22/1

Einladung zum Sensenkurs „DENGELN, MÄHEN, HEUMACHEN 22/1“ am 18.6.22 von 8-17 Uhr in der Kniprodestraße gegenüber Altenescher Weg

Time & Location

18. Juni, 08:00 – 17:00

Berlin, Kniprodestraße, Berlin, Deutschland

About the event

Von einem geprüften Sensenlehrer lernen 12 Teilnehmer, wie man eine Sense dengelt, wetzt, auf die eigene Köpersgröße optimal einstellt und wie man sie kräfteschonend handhabt. Bei dem Kurs wird eine Übungsfläche von gut 1.000 qm gemäht. Der anfallende Grünschnitt wird zu einem Teil zum Trocknen fachgerecht auf Heureuter geladen, zum anderen Teil zum Abtransport für den Tierpark Neukölln verladen. Der von der Stiftung Naturschutz Berlin geförderte Kurs enthält je eine halbe Stunde gemeinsame Brot- und Vesperzeit – gesponsert von zwei freundlichen Firmen.

Unkostenbeitrag:

80 € regulärer Beitrag,

40 € ermäßigter Beitrag, bei Bereitschaft, wenigstens einmal an einem Mäh-Workshop im Mühlenkiez teilzunehmen,

20 € zahlen ÖKO-AG-Mitglieder oder Teilnehmer, die der AG beitreten wollen.

Bedingungen: Angabe der Körpergröße, festes Schuhwerk,

wettergerechte Kleidung, eigene Kaltgetränke.

Anmeldung erforderlich unter oeko-ag@kulturmarkthalle-berlin.de und Vorabeinzahlung des Teilnehmerbeitrages:

Empfänger: Kulturmarkthalle, Betreff: Sensenkurs 22/1,

IBAN: DE51 4306 0967 1217 3208 00.

Der Workshop wird gefördert durch: Alnatura; Butterstulle Catering und Stiftung Naturschutz Berlin

Foto: Von Bundesarchiv, Bild 183-25164-0003 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77882577

Share this event